Montag, 29. September 2008

Warum guckt ihr euch das an?

Ja, das war der Diskussionsgegenstand.
Warum? Wir wissen doch wie es zugeht.
Wissen von der industriellen Verarbeitung/-nichtung, warum müssen wir es uns dann auch immer wieder direkt anschauen?
Weil das Bewusstsein dieser Tatsachen sonst schwindet?
Weil wir unter einer bestimmten Form der Psychose leiden, welche dazu führt, dass wir immer wieder auf's Neue unsere Depression bezüglich des Weltzustandes, oder besser des Menschenzustandes, aufrischen müssen?

Alles und Nichts.
Am Anfang des Films, als immer wieder gesagt wurde "Vegetarier werden", habe ich diesen Satz einfach ausgeblendet. Im Nachhinein; ist dieser Schritt nicht der einzig mögliche, zu sagen "ich möchte nicht, dass für mich auch nur ein Tier getötet wird.". Kann man das durchziehen? Wie lange würde ich es aushalten?
Die Frage "ändert das was" stellt sich nicht.
Ansonsten hat Phillip Daniel (invalid) *whatever* recht, "interessiert doch keine Sau". Warum auch.

Frage: Würde die Versorgung durch bäuerliche Betriebe tatsächlich nicht ausreichen?
Vorausgestzt, es tritt ein "normalisiertes" Konsumverhalten zu Tage.

Halleluhja!


P.S.: Ich muss hinzufügen das sich Daniel (invalid)'s Kommentar auf etwas anderes bezog. Aber halt menschlich, allzu menschlich.

Trackback URL:
http://messor.twoday.net/stories/5224960/modTrackback

...

von oben

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

eat this

Aktuelle Beiträge

ach, was weiß ich...
ach, was weiß ich schon.
schinkenbrot (Gast) - 10. Jul, 00:11
WuO!! Wen meinst du...
WuO!! Wen meinst du denn ?? Wer macht wo mit ?? Welcher...
Chaoid (Gast) - 28. Jun, 14:29
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß...
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß NICHT LÄNGER ANHÖREN...
messor - 24. Jun, 02:43
dunkel?
In complete darkness, we are all the same. It's only...
schakalacka (Gast) - 26. Apr, 11:25
hmm....
ich mags doch aber dunkel :(
Susi (Gast) - 25. Apr, 17:10

Status

Online seit 4459 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 00:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page (summary)

twoday.net
AGB


DasHerz
Die Anderen
Draussen
einKlang
Fortsetzung
Medial
MeIsOther
Mitschrift
Was man tut
Wellenreiter
Zeitraffer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren