Donnerstag, 19. April 2007

zweite zugfahrt

Kann mich jemand darueber aufklaeren;
nein, ich muss Aufklaerung ueber folgenden Punkt erlangen:
Wenn de Sade die Befriedigung grausamer Impulse dadurch legitimiert(Fromm, HoS,S.16), dass eben ihr blosses Vorhandensein Legitimation genug waere, dann ist das eventuell nicht pur zurueckzuweisen. Gehen wir von der vielbeschworenen Gegenseitigkeit aus, aufgrund derer es unserer aufgeklaerten Gesellschaft nach immernoch "erlaubt ist" zu tun "was Spass macht", also beide/alle Partner einvernehmlich ihre wie auch immer gearteten Praktiken ausueben.
Der Sadismus des de Sade setzt immer den Rezipienten voraus, der im Idealfall wohl eben masochistisch ist, also nach der Befriedigung seines Beduerfnisses nach Unterwerfung und Schmerzen strebt. Treffen beide zusammen, so scheint eine Befriedigung beider Beduerfnisse nichts entgegen stehen und somit Frieden einzukehren. So nun frage ich mich worin nach Fromms Meinung nach nun das Problem besteht? Wahrscheinlich darin dass de Sade sich keinerlei Gedanken um das Gegenueber gemacht hat. Was zu klaeren ist.
De Sade lesen!

"Die Entwicklung des Wirtschaftssystems wurde nicht mehr durch die Frage: 'Was ist gut fuer den Menschen?' bestimmt, sondern durch die Frage: 'Was ist gut fuer das Wachstum des Systems?'
Die Schaerfe des Konflikts versuchte man durch die These zu verschleiern, dass alles, was dem Wachstum des Systems (oder auch nur eines einzigen Konzerns) diene, auch das Wohl der Menschen foerdere. Diese These wurde durch eine Hilfskonstruktion abgestuetzt, wonach genau jene menschlichen Qualitaeten, die das System benoetigte - Egoismus, Selbstsucht und Habgier - dem Menschen angeboren seien; sie seien somit nicht dem System, sondern der menschlichen Natur anzulasten."


Nach Fromm wurden eben jene Gesellschaften als 'naiv' bezeichnet, welche eben nicht die genannten Eigenschaften aufwiesen. Interessanterweise begegnen einem auch immer wieder Menschen welche andere Menschen als naiv bezeichen, die nicht alles daran setzen geeignete Mittel (siehe Mobbing,etc.) zu nutzen um sich selbst im 'Rennen' zu halten oder wie Karriere...diesen Kram halt. Aber hey! Das ist fuer mich ein ganz wichtiger Punkt! Wie oft muss ich sagen "Nein, das sind keine Grundeigenschaften des Menschen...der Mensch ist nicht von Grund auf schlecht!" Aber auch mit Fromms Argumentation wuerde mir eine Begruendung immernoch schwer fallen, da das System-Geschreie mir mittlerweile als zu populistisch erscheint, dennoch, dies ist die erste kausale Kette von Argumenten die mir zu diesem Thema unter die Augen kommt.
Einziger Wermutstropfen: Wie argumentiert man ueber den scheinbaren Egoismus der Kinder und ihrer starken ICH-Bezogenheit...als dem Kind eigen...ich weiss noch nicht so recht.
Aber Madam K schaff ich auch noch :)

Abschliessend:
"Die industrielle Gesellschaft verachtet die Natur ebenso wie alles, was nicht von Maschinen hergestellt worden ist - und alle Menschen, die keine Maschinen produzieren (die farbigen Rassen, seit neuestem mit Ausnahme der Japaner und Chinesen). Die Menschen sind heutzutage fasziniert vom Mechanischen, von der maechtigen Maschine, vom Leblosen und in zunehmenden Mass von der Zerstoerung."

This is prouldy presented by Apple Powerbook G4 and DaSista, she's _der_geist_der_stets_verneint_

Trackback URL:
http://messor.twoday.net/stories/3626774/modTrackback

meniscal - 21. Sep, 10:21

...

ein seitenhieb? mir gefällt der beitrag. wieso hab ich den erst jetzt gefunden. und nun kann ich sogar noch mehr in bezug auf de sade mitsprechen*ggg*
oder hast du bereits auch darin gelesen?

...

von oben

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

eat this

Aktuelle Beiträge

ach, was weiß ich...
ach, was weiß ich schon.
schinkenbrot (Gast) - 10. Jul, 00:11
WuO!! Wen meinst du...
WuO!! Wen meinst du denn ?? Wer macht wo mit ?? Welcher...
Chaoid (Gast) - 28. Jun, 14:29
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß...
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß NICHT LÄNGER ANHÖREN...
messor - 24. Jun, 02:43
dunkel?
In complete darkness, we are all the same. It's only...
schakalacka (Gast) - 26. Apr, 11:25
hmm....
ich mags doch aber dunkel :(
Susi (Gast) - 25. Apr, 17:10

Status

Online seit 4409 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 00:11

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page (summary)

twoday.net
AGB


DasHerz
Die Anderen
Draussen
einKlang
Fortsetzung
Medial
MeIsOther
Mitschrift
Was man tut
Wellenreiter
Zeitraffer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren