Donnerstag, 26. Januar 2006

"Messor sieht Handlungsbedarf bei Sprechern der JU Weinheim"

Das nun folgende wird gespickt sein mit Ungenauigkeiten, polemischen Phrasieren, prä-pubertären Denkansätzen, naiven Weltanschauungen und beileidigendem Beiwerk.
Wer damit nicht klar kommt, HiTBaCK oder warte auf mein Impressum.

Es tut mir schecklich leid daß ich nicht über eine philologische Ader verfüge, welche meinen Satzkonstruktionen ein glanzvolles Äußeres verleihen würde, es tut mir leid, daß ich der neuen Rechtschreibung nicht mächtig bin, es tut mir leid. Ich bin ja auch nur eine Klowand in den binären Weiten es All-Netzes.
Aber wenn ich von einer ChristlichDemokratischen Vereinigung folgende Worte höre wird mir schlecht:
Mit dem kläglichen Versuch einer „linken“ anti-„du bist Deutschland“ Hetze seitens Labudda, wird deutlich wie viel er von der Würde des Menschen hält.

Nicht nur, und hier wiederhole ich mich und werde es immer wieder tun, daß hier auf unterstem Propaganda-Niveau mit Worten wie anti-"AllesWasDeutschSeinAusmacht"-Hetze um sich geworfen wird, nein, in ebenso zynischer, wie verachtender Art wird dort in typischstem Stil von "" (wer das nicht versteht, ich meine die "Anführunszeichen") Gebrauch gemacht um die vom Urheber benutzen Begriffe ins Lächerliche zu ziehen.
PFUI! Schämt euch! Sowas kann ich gar nicht haben. Und dann von pubertären Verhalten auf unserer (meiner) Seite zu sprechen, zu erklären, wir hätten all dies ja noch nicht verarbeitet...blablabla....Scheiße!
Habt ihr den Millionen-fachen Mord schon verarbeitet? Habt ihr die braune-Gefahr gebannt? Oder seid ihr bei der gelben stehengeblieben, nachdem die Rote ja auf einmal verschwunden ist...oder doch nicht *iiieeeks*
Ihr in eurem schicken alpenesken Kameradschaftsklub, mit dem guten toitschen Bier auf dem Tisch, während ihr darüber debattiert, wie man den aufmüpfigen, freidenkerischen Anti-Anti-Anti Leutchen am besten per Dekret die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema "Du bist Deutschland"(so, jetzt werd ich hoffentlich geranked) zu verbieten. Wie wärs mit einem Blog-Pogrom? Irgendwo gibts doch sicher Anleitungen für soetwas.

QUOTETHIS
Mit dem kläglichen Versuch einer "rechten" anti-"anti-„du bist Deutschland“" Hetze seitens der JU Weinheim, wird deutlich, wie viel die Leutchen dort von der Würde des Menschen halten und wie viel sie von demokratischen Prinzipien wie der objektiven Meinungsbildung des Souveräns verstehen.
/QUOTETHIS

Hetze...*grrrrrr*...da werd ich fst hysterisch.

Diese Kampagne ist ein trauriges Beispiel was mit dieser Welt nicht stimmt. Oder vielmehr mit diesem Land. Sie zeigt, daß dieses Land tatsächlich eine Kampagne erforderlich macht. Aber wenn sich die vom Weltsinn entrückten Heerscharen des MArketings daran machen, kann am Ende nur solche Grütze dabei herauskommen.
Ich seh das richtig vor mir, zwanzig Nadelstreifenträger, achja, und 2 mit diesem supertollen coolen Stree-Wear Outfit, um die verknöcherte Hirnsubstanz nicht zu deutlich im Kleidungs- und Verhaltenskodex zu offenbaren, in einem kleinen, vollklimatisierten Raum. Fenster nicht zu öffnen (wieviele Arme Seelen schlugen sich schon den Kopf wund, beim Versuch die wirre MarketingWelt mit einem beherzten Sprung zu verlassen?), kleine Kekse und ein WhiteBoard (naja, und der Quoten-Black-Marker).
Und in delirierender Weitsicht empfangen die Vorsitzenden dieses Brainstormings-im-Wasserglas und ihre triefenden Lakaien die ätherischen Eingebungen wie man denn den Menschen 'dort abholt wo er steht' (ja, das sagt man tatsächlich dort, ich hab keine AHnung was das heißt.), wie man ihm zeigen kann was er in seinem bisherigen miesepetrigen Leben so alles falsch macht und wie es wieder besser wird....jetzt habe ich den Faden verloren....es macht mich jedenfalls fertig an diese schrecklichen Typen zu denken...und was fast noch trauriger ist, einige dort glauben wirklich an das was sie tun...tun......
Marketing is CRAP! (ich weiß daß, woher? Weil ich dort war, und weil mein Studium mir nichts anderes übrig lässt, weil ich nämlich ne Klausur über diesen CRAP! schreiben muss *grrr*) Oh, damit habe ich mich für die JU geoutet, kein wudner, linksextremer-Dissident läßt geistigen Dünnschiß über weltbewegende Themen ab, Entschuldigung! Danke!

Lieber Leser (Feminismus included), denk mal drüber nach...wenn du mit mir/uns/anderen über das DrüberHinwegKommen diskutieren willst, gerne, aber nicht so: Ey, das is doch jetze schon ganz dolle lange her, die ganzen bösen Nazinotailsizisten sind doch schon ganz lange ganz tot. Und diese Juden sind eigentlich ganz nett haben aber schon genug kohlemäßig abgefaßt bekommten und nu is auch mal Schluß...kann ich doch nichts dafür wenn der Adolf damals nich so gut drauf war.

Denn, auch du bist Adolf!
Und, btw. die "Protokolle der Weisen von Zion" sind eine Fälschung!
Fälschung!!!
Das war schon 1930 klar aber ihr rafft das echt nicht oder?
Öhm...ich glaub ich sollte Schluß machen, es hämmert gerade an der Tür und ich habe das Klacken frisch polierter Stiefelhacken vernommen..................*argh*

P.S.:
Was mir von der Kampagne hängen geblieben ist:
"Ein Schmetterling kann mit einem Flügelschlag einen Sturm in Deutschland erzeugen der Bäume umknickt"
"Du bist der Baum [...]"
Na danke auch, jetzt bin ich geknickt *hihihihihihihi*

Trackback URL:
//messor.twoday.net/stories/1471319/modTrackback

Trashersgold - 26. Jan, 21:20

Hey Messor, mit einem unterdrücktem Lachen, musste ich diesen Beitrag lesen. Das Thema JU oder CDU ist einfach eins für sich. Ein Thema das man als lustige Anekdote in illustrer Runde verwenden könnte, wenn nicht diese ähem, räusper Partei? um nicht zu sagen Karnevalsverein, die Politik unseres Landes bestimmen würde. Die Kasparköpfe sind nun aber leider mal in den Zeiten nach dem Krieg erstarkt, unter Mithilfe der Allierten, die ein anderes ihren Machenschaften gediegenes Deutschlandprofil bevorzugt haben. Tja und da sind wir nun wieder im Heute angelangt. Ich denke eine Auseinandersetzung mit den Zeiten des ersten und zweiten Weltkrieges ist extrem wichtig auch heutzutage (rein menschlich zu sehn). Nur auf politischer Ebene vermisse ich diese Reue der Untaten, bei unseren sogenannten Befreiern. Was ist mit der kolonialen Härte mit der England und Frankreich vorgegangen sind. Was ist mit Vietnam und der politischen Amerikanischen Meinungsmache zu diesem Thema. Ich verstehe die Leute die sagen, nach fünfzig Jahren Katzbuckeln reicht es. Ich verstehe das aber so, dass ich sage, warum buckeln wir eigentlich nur und der Rest schweigt. Schau dir die Türkei an, die ja nun seit längerer Zeit EU-Mitglied werden will. An dem Massenmord an Georgiern ist politisch kein Schwein dort interessiert. Das Thema gibt es dort einfach nicht, das wird totgeschwiegen. Naja stellen wir uns politisch, dieses Thema betreffend, ruhig weiterhin in die erste Reihe. Das ist schon ok. Eine weitere Errungenschaft der Deutschen. Wir hatten gute Wissenschaftler, wir hatten gute Erfindungen und jetzt haben wir halt diese gute menschliche Eigenschaft, Reue.
Es ist und bleibt ein Spiel der Macht, der Wirtschaft und keinesfalls wird Politik jemals die Themen des Volkes aufgreifen.

messor (Gast) - 6. Apr, 05:17

Ich gebe dir recht nur tue ich mich mit Formulierungen schwer wie "Es ist und bleibt [...]" oder "[...] und keiner falls wird Politik jemals [...]". Unter den Gegenwaertigen Zustaenden sicherlich nicht. Aber diese sind offensichtlich auch nicht zu halten...zumindest nicht mit gesundem Menschenverstand.
Die Frage ob die Befreier denn ebenfalls in reuevoller Miene zu praesentieren seien bevor wir diesen Prozess weiterfuehren ist ja aber doch schon sehr "Immer 2 mal mehr wie du", oder?
darkrond - 28. Jan, 12:22

bitte um korrektur

schatzi, es geht um die ju weinheim, nicht weilheim. also echt, wie kann man DAS nur verwechseln! *ggg*

messor - 28. Jan, 18:49

vielen dank für den hinweis.
dann kommt ja noch eine portion anti-professionalität hinzu :)

...

von oben

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

eat this

Aktuelle Beiträge

ach, was weiß ich schon.
ach, was weiß ich schon.
schinkenbrot (Gast) - 10. Jul, 00:11
WuO!! Wen meinst du...
WuO!! Wen meinst du denn ?? Wer macht wo mit ?? Welcher...
Chaoid (Gast) - 28. Jun, 14:29
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß...
ICH WILL MIR EUREN SCHEIß NICHT LÄNGER ANHÖREN MÜSSEN! UND...
messor - 24. Jun, 02:43
dunkel?
In complete darkness, we are all the same. It's only...
schakalacka (Gast) - 26. Apr, 11:25
hmm....
ich mags doch aber dunkel :(
Susi (Gast) - 25. Apr, 17:10

Status

Online seit 5906 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Jul, 00:11

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page (summary)

twoday.net
AGB


DasHerz
Die Anderen
Draussen
einKlang
Fortsetzung
Medial
MeIsOther
Mitschrift
Was man tut
Wellenreiter
Zeitraffer
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren